urania_hime: (awesome)
[personal profile] urania_hime
OMG, you guys, I went to see "Harry Potter and the Deathly Hallows Part 2" with some friends today, and I liked it sooo muchhhhh~! ♥

We went to see it in the original version, undubbed, which was nice, too. I was actually kind of worried, because just some months ago, I had some problems with understanding British English, but it turns out my remedy of watching British shows on YouTube really helped, so I understood everything! :D Though it was quite a change hearing their original voices. I watched all the other films dubbed in German, because I was too lazy to care... xD But now we made an effort and went to the cinema at Potsdamer Platz where they show the original versions, and that was nice. Even though we had to watch it in 3D which I really still don't like. <<

So, you wanna know what I liked most? The Snape flashback! I never liked Snape before, really, I didn't, but this flashback, you guys, it made me like him SO MUCH. ;___; Little Snape looked so cute, and Little Lily was so cute, too, it confused all my feelings I have for Snape (which were none but dislike). But now, I had a serious case of Snape-fangirling... I never thought that would be my thing, haha.
Also, I was very gleeful for all this Neville/Luna shipping the film had! I always kind of shipped them in the books (just because I liked both, I guess), and all this cutesy not-really-sub text made me grin like a fool! xD I don't care that it's not cool or not being a serious fan to like Neville and Luna, but I just adore them so much. ♥
The film did have too little Ginny, though, I think. I don't quite remember the book, was she so unimportant there, too? :/
And, ahahaha, the epilogue! xD No way they could pull off looking like 36-year-olds! That was a little ridiculous, but whatever. I never liked the epilogue much anyway, so the whole absurdness actually made me enjoy it more, haha. xD

ETA: Oh, and I forgot to mention how much I like Prof. McGonagall! She's awesome! :D As is Molly Weasley, but not as much as McGonagall! xD

So, I guess that's enough rambling! :P Did you already see it? Any thoughts? Do you plan to?

Date: 2011-07-18 03:31 pm (UTC)
From: [identity profile] ayawinner.livejournal.com
Ich war ziemlich begeistert von allem, was Snape und McGonagall betraf, aber das ist ja an sich nichts Neues - ist mir bisher in allen Filmen passiert. (Allen voran der Halbblutprinz, den ich ansonsten entsetzlich doof und langweilig fand.)
Nach der ungebändigten Begeisterung, die so bei Tumblr etc vorherrscht, hatte ich mir allerdings ein bisschen mehr erwartet. Da gab es so viele Szenen, wo ich am liebsten vor second-hand embarrassment im Boden versunken wäre (und nicht nur der Epilog) und es hat mich ganz gewaltig gestresst, dass es da diese zwei, drei Szenen gab, denen man genau angesehen hat, dass sie nur für 3D in den Film eingefügt wurden. Sowas fällt halt auf, wenn man ihn in 2D sieht :|
Nunja, alles in allem bin ich in etwa so begeistert wie von allen anderen HP-Filmen (außer HBP). Nicht zu arg, aber auch nicht irgendwie unterirdisch. Aus 7.1 kam ich irgendwie ... zufriedener raus.

Date: 2011-07-18 09:15 pm (UTC)
From: [identity profile] urania-chan.livejournal.com
Bei Snape und McGonagall kann ich nie genau sagen, ob es meine Begeisterung für die Characktere ist, oder einfach die Tatsache, dass ich Alan Rickmann und Maggie Smith so gern mag. *g*
Ich finde es irgendwie verrückt, wie sehr die Erwartungshaltung einen beeinflusst. Ich hatte mich nicht informiert, und ich wusste nicht, dass allgemeine Begeisterung herrscht (davon ab, dass es der letzte Film war), also hab ich eh nicht viel erwartet. Dazu kam noch, dass ich sowohl 7.1 als auch schon 6 eher... dröge fand, also war ich richtig positiv überrascht, mich nicht nur zu langweilen. :) In die letzten bin ich echt nur noch aus Pflichtgefühl gegangen, aber jetzt hat es sich für mich auch endlich mal gelohnt. :) (Ich nenne es den Spider Man 3-Effekt! xD)
Ich musste es ja in 3D sehen, also sind mir die Szenen nicht sooo aufgefallen, aber 3D is bei HP einfach albern und ich hätte es echt nicht haben müssen...

OMG, iconlove! ♥

Date: 2011-07-20 07:11 pm (UTC)
From: [identity profile] polarforscherin.livejournal.com
Ich fand den Film insgesamt okay. Für mich war nach der Snape/McGonagall-Szene die Luft raus, danach war es nicht mehr so gut, die erste Hälfte hat mir besser gefallen. Und das Ende war echt schlimm, als Film noch schlimmer als im Buch. :D

Für mich waren besonders die Malfoys und Snape wichtig, weil ich dazu mit einer Frundin einen Aufsatz geschrieben habe, der nächstes Jahr in einem Sammelband erscheint. Die Filmemacher haben uns durch den letzten Teil jedenfalls keine Probleme gemacht. XD

Ich konnte ihn zum Glück in 2D sehen, mein Kino hat beides angeboten und dann auch noch zeitgleich. Beide Säle waren gerammelt voll. Ich war mit 2D völlig zufrieden.

Date: 2011-07-21 09:52 am (UTC)
From: [identity profile] urania-chan.livejournal.com
Mir haben jetzt schon einige gesagt, dass sie den Film nicht unbedingt super fanden, aber irgendwie... ich kann nicht erklären, warum ich ihn so gerne mochte. xD Vielleicht einfach, weil es der letzte war? :P

Beim Epilog hat das Kino einfach gelacht. xD Habe selten so unüberzeugende Erwachsene gesehen. ;) Ich finde ja, sie hätten das Ende einfach weglassen sollen...

Oh, Sammelband! Aufregend! :D Gut, dass bei auch dann trotz Film noch alles aktuell ist. ;)

Weil wir gerne in die OV gehen wollten, mussten wir leider 3D sehen... Bei dem Film hat es wirklich wenig Sinn gemacht... <<

Date: 2011-07-21 12:35 pm (UTC)
From: [identity profile] polarforscherin.livejournal.com
Insgesamt hat mir der Film auch gefallen, aber ich hänge immer gedanklich der dritten Verfilmung nach, Askaban hat mir als Buch gar nicht gefallen, dafür ist der Film mit Abstand die beste Umsetzung.

Oh ja, für Weglassen wäre ich auch gewesen. Wäre schon im Buch die bessere Lösung gewesen. :D

Der Sammelband, in dem wir vertreten sind, wird im deutschsprachigen Raum eine der ersten Veröffentlichungen sein, die alle Bücher und alle Filme mit einschließt. Wir finden uns jetzt schon grandios. XD

OV wird bei uns fast nie gezeigt. Höchstens Monate später mal in einer einzelnen Vorstellung. Hat sich leider noch nicht bis hier verbreitet. :(

Date: 2011-07-21 01:35 pm (UTC)
From: [identity profile] urania-chan.livejournal.com
Komisch, an den dritten Film kann ich mich gar nicht richtig erinnern, ich war wohl sehr unbeeindruckt. :P Aber ich weiß, was du meinst, das 5. Buch fand ich schrecklich öde, aber den Film dazu dann so gut (wahrscheinlich im Vergleich), auch wenn alle ihn für einen der schlechteren Filme der Reihe halten. Ich denke, bei mir hängt immer unglaublich viel von der Erwartungshaltung ab. :)

Ich find euch auch grandios! :) Wenn er raus kommt, musst du mir mal den Titel sagen, dann spinks ich in nem Buchladen mal rein. ;)

Der Vorteil, ein Hauptstädter zu sein. :P Aber in Kassel hätte man da wahrscheinlich auch nicht so viel Gelegenheit. (Ich habe grad geschaut, am 1.8. gibt es eine Vorstellung mit HP in der OV...) In Berlin hingegen kommen fast alle englischen Filme am Potsdamer Platz in der OV. :) Ich nehme an, auch wegen der vielen Touristen. ;)

Date: 2011-07-21 01:57 pm (UTC)
From: [identity profile] polarforscherin.livejournal.com
Ging mir auch so. Band 5 hat dazu geführt, dass ich ganz damit aufgehört habe, HP zu lesen und die Filme anzuschauen. Den Rest habe ich erst für das Seminar gelesen und kannte bis dahin nur die ersten beiden Filme. Film 5 hat mir dann plötzlich auch wieder gefallen, als Film viel besser als das Buch.

Hihi, klasse. Das werde ich machen. Wird irgendwann 2012 sein. XD

Ich kann hier im Ruhrgebiet natürlich sehr viele Kinos in relativ kurzer Zeit erreichen, aber weil man ein Gewohnheitstier ist, geht man natürlich in sein Stammkino und scheut zusätzliche Wege. ;)
Und in meiner Stadt lohnt sich OV eben nur, wenn sich genug Leute zusammenfinden. Meistens sind das dann Vorführungen für eine Truppe, die das angefragt hat. Kann ich auch verstehen, die Kinos wollen OV ja nicht für ein paar Leute allein zeigen.
Edited Date: 2011-07-21 02:01 pm (UTC)

Date: 2011-07-21 02:40 pm (UTC)
From: [identity profile] urania-chan.livejournal.com
Ich habe nicht ganz damit aufgehört, aber ich war schon vorher irgendwie nicht mehr so interessiert was Harry Potter angeht, und den 5. und 6. Band hab ich dann eigtl. nur aus Pflichtgefühl gelesen. :) Beim 7. war ich aber wieder voll dabei, weil ich nicht wollte, dass mir jemand das Ende verrät und habe ihn am Erscheinungstag durchgelesen. xD
Der 5. Band ist einfach zu dick und viel passieren tut darin ja auch nicht...

Ja, das kenn ich, meistens gehen wir in Berlin auch am Alex ins Kino, die Strecke ist einfach nur halb so weit. ;) Und meisten hab ich mit der Synchro von Filmen auch kein Problem und muss sie mir eigtl. nicht unbedingt im Original anschauen. :)

Date: 2011-07-21 04:33 pm (UTC)
From: [identity profile] polarforscherin.livejournal.com
Ich war vor dem 5. Band total aufgeregt und hab ihn an einem Tag gelesen und war dann so enttäuscht, dass ich nichts mehr damit zu tun haben wollte. Bei mir war es so, dass ich Band 1 super fand, Band 2 nicht mehr ganz so gut, Band 3 schon schwach und Band 4 spannend aber trotzdem doof. Als Band 5 dann gar nicht mehr mein Geschmack war, war das für mich das Zeichen, dass es reicht. 6 hat mir, Jahre später, dann aber wieder gut gefallen. Und zu 7 fällt mir nur ein: Zelten, Wald und das Ende. XD

IdR bin ich auch nicht so streng, ich muss nicht alles im Original sehen. Aber es ärgert mich, wenn Stimmen überhaupt nicht passen und ich die Originalstimme sehr gut kenne. Bei Iron Man z.B. hab ich nach zwei Sätzen auf den Originalton umgeschaltet. Und ich bin schon sehr nervös, ob ich am Sonntag nicht nach fünf Minuten deutscher Sherlock-Version schreiend weglaufen werde. :D

Date: 2011-07-22 11:31 am (UTC)
From: [identity profile] urania-chan.livejournal.com
Ich war nur vor dem 4. so aufgeregt, die ersten drei mocht ich eigtl. fast gleich gerne, aber den ersten wohl noch am wenigsten. Beim 4. hab ich mit meinen zarten 11 Jahren mit Freundinnen sogar in ner Buchhandlung übernachtet. xD Das waren Zeiten...
Der 7., tja. Seinerzeit hab ich dazu eine sehr passende Rezension in der Welt (??) gelesen. Die hatte wohl jemand geschrieben, der sich mit dem Zelten auch nicht besonders anfreunden konnte. "Und wenn Ron seine zeltenden Freunde verlässt, möchte man am liebsten mitgehen." Ich wünschte, den Artikel könnte ich wieder finden. xD

Oh ja, auf Sonntag bin ich irgendwie auch gespannt. xD Ich werde es wohl mit meiner Mutter schauen, da muss ich meine Kritik wohl zurückhalten um nicht zu nerven. :P

Profile

urania_hime: (Default)
The Nightmare Of Your Nightmares

December 2012

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 26th, 2017 10:48 pm
Powered by Dreamwidth Studios