Feb. 2nd, 2011

urania_hime: (Default)
My English is positively dreadful these days, so I'd rather write this in German. ;)

Gerade stelle ich mir meinen Stundenplan für nächstes Semester zusammen... ich hoffe, ich schaffe es endlich, auch mal einen Tag (außer des Wochenendes natürlich) freizuhaben! Und von meiner 26/28-Stunden-Woche würde ich auch gern wegkommen, vielen Dank.

Vor allem in Finnisch gibt es ein paar interessante Kurse, z.B. "Kalevala und die finnische Kultur". Kursvoraussetzung: Lektüre zur Einführung: Kalevala-Artikel in der deutschen Wikipedia. Herr-lich. :D

Außerdem gibt es einen Kurs "Fremd- und Zweitsprache", was bestimmt ganz interessant ist, wenn man später in die Lehre einsteigen will, was ich ja eigentlich vorhab, aber der Kurs ist wohl auf Schwedisch. :( Mal schauen...

ETA: So viele Möglichkeiten, ich kann mich kaum entscheiden! D: Ich denke, in Linguistik werde ich den strukturalistischen Kurs ("Sprachwandel in den skandinavischen Sprachen") statt den pragmatischen belegen. Aber bei Literaturwissenschaft? "Kulturtransfer – literarische Wechselbeziehungen zwischen deutsprachigen und skandinavischen Literaturen" oder "Literaturen des Ostseeraumes vs. Nordatlantische Literaturen. Probleme von Kanonisierung und Periodisierung"? Zu Hülfeee! D:

Profile

urania_hime: (Default)
The Nightmare Of Your Nightmares

December 2012

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Most Popular Tags

Page Summary

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Sep. 24th, 2017 01:58 pm
Powered by Dreamwidth Studios